MILCHBAR

Die Schüler*innen des 10. Jahrgangs leiten eigenverantwortlich ein kleine Schülerfirma an der Europaschule. In dem hauseigenen Café werden -frisch zubereitet- herzhafte und süße Speisen und Getränke zum fairen Preis angeboten. Im Rahmen des Projektes lernen die Schülerinnen und Schüler die Funktions- und Arbeitsweisen eines Wirtschaftsunternehmens kennen. Sie können ihr gelerntes theoretisches Wissen unmittelbar in der Praxis anwenden. Im Vordergrund steht das Bestreben nachhaltige, gesunde, sowie trendige Pausensnacks anzubieten.


Ziel des Projektes ist die Förderung wichtiger Schlüsselkompetenzen, wie Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, selbstständiges Lernen, kommunikatives Handeln, planvolles Arbeiten und Kritikfähigkeit.

Dabei arbeiten die Schüler*innen in verschiedenen Abteilungen und stehen in einem engen, dynamischen Austausch, um Verkauf, Werbung, Bestellungen, neue Rezepturen, Kalkulation und Buchhaltung eigenverantwortlich zu managen.


Der Vorstand der Schülerfirma besteht aus den beiden gewählten Geschäftsführer*innen, den Abteilungsleiter*innen und einer betreuenden Lehrperson.


In den vergangenen Jahren konnte die Schüler-GmbH bereits mehrere Kooperationspartner, wie die  Firma Campina GmbH, die Firma Handelshof Köln Müngersdorf GmbH & Co KG und die Firma Café Extrablatt Düren GmbH gewinnen.

 

KONTAKT

DANIEL SCHWEIBERT

Gründer u. Koordination

MEIKE MÜLLER

Koordination

 
 

0221 285006-0

Europaschule Köln

Gesamtschule Zollstock

Raderthalgürtel 3

 

50968 Köln

©2020 Europaschule Köln