MINT-
FREUNDLICHE
SCHULE

MINT steht für die Anfangsbuchstaben der Wörter Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik.

Die Europaschule Köln ist MINT-freundliche Schule. Mit der Wahl dieses Faches setzen die Schülerinnen und Schüler ihren Schwerpunkt in der Sekundarstufe I auf eine Erweiterung und Vertiefung naturwissenschaftlicher Inhalte.


Zum einen vertiefen und erweitern sie ihr Wissen über die Inhalte, die auch im Kernunterricht (NW) vermittelt werden. Zum anderen zielt dieser Unterricht aber – mehr als der Kernunterricht – auf ein vernetztes Verständnis naturwissenschaftlicher Phänomene mit z.B. folgenden Inhalten: Sinne und Wahrnehmung Fortbewegung in Natur und Technik Physik der Flüssigkeiten und Gase Ökologie: Formen des Zusammenlebens Evolution: Entstehung der Erde und Entwicklung des Menschen.


Mit dem Wahlpflichtfach "Science" können unsere Schüleri*innen ab Klasse 6 den Naturwissenschaften auch in der englischen Sprache begegnen.  

 
Rezertifizierung_112018_1_.jpg
 

INNOVATIONSPREIS FÜR PETRA WOLTHAUS

"[...](red) Wie Chemie richtig Spaß macht, zeigt Petra Wolthaus ihren Schülerinnen und Schülern schon seit einigen Jahren. Jetzt wurde die Bornheimer Chemielehrerin für ihr Projekt „Design Thinking“ von der Firma Merck und der Fachzeitschrift „Chemie in unserer Zeit“ ausgezeichnet. Der „Lehrer-Innovationspreis in Chemie“ ist mit 2.000 Euro dotiert und wird an Lehrer mit kreativen, innovativen Ideen verliehen." (Aus den Rheinischen Anzeigeblättern)

Hier weiterlesen

Petra wolthaus2.jpg