SCHÜLERPRAKTIKA

Schülerpraktika an der Europaschule Köln Praktika in unterschiedlichen Betrieben und Institutionen sollen den Schülern die Arbeitswelt nahebringen. Der Einblick in berufliche und innerbetriebliche Abläufe sowie persönliche Erfahrungen in außerschulischen Bereichen ergänzen das schulische Lernen.

 

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule absolvieren zwei Praktika: ein dreiwöchiges Schülerbetriebspraktikum im Jahrgang 9 ein zweiwöchiges Sozialpraktikum in der Einführungsphase (Jahrgang 11) Beide Praktika sind in die Berufs- und Studienorientierung sowie als Förderung der Persönlichkeitsentwicklung integriert und werden von den Lehrerinnen und Lehrern begleitet.

 

Die Schülerinnen und Schüler suchen sich ihre Praktikumsplätze selbstständig oder bekommen einAngebot durch die Schule und ihre Partnerbetriebe. Das Schülerbetriebspraktikum wird in den Fächern Wirtschaftslehre und Deutsch während der Klasse 9 inhaltlich vor- und nachbereitet. Eine ausführliche Praktikumsmappe und Berichte dokumentieren die Arbeit während des Praktikums. Im Rahmen eines Schulprojektes wird das Sozialpraktikum in der Oberstufe ebenfalls inhaltlich von Lehrerinnen und Lehrern begleitet. Auch hier erstellen die Schülerinnen und Schüler eine Dokumentation über das Praktikum. In den letzten Jahren konnten wir unser Angebot für Auslandspraktika zunehmend erweitern, so dass interessierte Schülerinnen und Schüler die Praktikumserfahrungen mit der Erweiterung ihrer Fremdsprachenkenntnisse und kulturellen Kompetenzen verbinden können.

 
 
ESK unterwegs.jpg

Zu Berichten über internationalen Praktika