ICH PACKE MEINE TASCHE UND LEGE EINE SPRACHE DAZU...

Ab der 5. Klasse kann Ihr Kind bei uns entweder Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch oder Russisch lernen.

Unser umfassendes Fremdsprachenangebot als Voraussetzung für eine Erziehung zur Mehrsprachigkeit ist in Nordrhein-Westfalen einzigartig. Diese Wahlsprachenangebot ist ausgezeichnet mit dem Sprachensiegel der Europäischen Kommission. 

 
 

GENAUER ERKLÄRT...

Zu den Zielen unserer Europaschule gehört, dass jede Schülerin und jeder Schüler mehr als eine Fremdsprache lernt und diese nach Möglichkeit in einer Auslandsbegegnung festigt.

In der Klasse 5 lernen die Schülerinnen und Schüler in einer „Europareise“ im ersten Halbjahr viele unterschiedliche Sprachen kennen: Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Spanisch. Zum zweiten Halbjahr wählen sie dann aus diesem Angebot ihre Wahlsprache. Diese Sprache lernen sie dann bis einschließlich Klasse 7 in einem dreistündigen Wochenangebot.

Ab Klasse 8 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit des vertieften Sprachenlernens in jeder der gewählten Wahlsprachen. Dazu können sie die Wahlsprache fortführen und ausbauen zur zweiten Fremdsprache für das Abitur.

In der Wahlsprache in den Klassen 5 bis 7 stehen die Fähigkeiten Hören, Verstehen und Sprechen im Mittelpunkt. Der Unterricht befähigt somit schnell zur Kommunikation.

Mit dem Ausbau der Wahlsprache von Klasse 8 bis 10 werden die Bedingungen einer zweiten Fremdsprache für das Abitur erfüllt.

 

ZU UNSEREM BIPARCOURS

Für alle angehenden 5er: Einfach den Code mit der App "Biparcours" scannen oder hier klicken (für mehr Infos)

Biparcours Wahlsprachen.jpg
 

KONTAKT